Bäckerei Amthor
Traditionsbetrieb seit 1899

Zeitungsbericht „Hofgeismar Aktuell“ vom 31. März 2010

Bäckerei Amthor im Super 2000

Frische Brötchen direkt aus dem Ofen, leckere Croissants oder gleich ein komplettes Frühstück? Ab dem 11. April wird Ihnen all das in der Filiale der Bäckerei Amthor im Super 2000 geboten, die dann jeden Sonntag in der Zeit von 7:30 bis 11:310 Uhr geöffnet haben wird.

Hier bekommen Sie sowohl alle Sorten Frühstücksbrötchen für daheim, sowohl (Schoko-)Croissants und auch die beliebten Mozart-Croissants, die ausschließlich Sonntags gebacken werden. Alle 20 Minuten verlassen die handwerklich produzierten Trendelburger Backwaren den Ofen und verbreiten ihren Duft. Die Aktion fünf Brötchen zu kaufen und sechs zu bekommen, rundet das sonntägliche Angebot noch ab.

Doch auch ein gemütliches Frühstück vor Ort im angeschlossenen Café können Sie hier genießen. Hier stehen die Varianten Genießerfrühstück, Handwerkerfrühstück und französisches Frühstück zur Auswahl – und das übrigens auch während der Woche.

Auch für die nachmittägliche heimische Kaffeetafel ist im Übrigen bestens gesorgt. Hierfür steht eine große Auswahl an (Blech-)Kuchen, Torten und Sahneschnitten zur Verfügung.

Neben der Filiale im Super 2000 können Sie darüber hinaus auch an anderen Standorten der Bäckerei Amthor für Ihr Sonntagsfrühstück einkaufen: in Calden ist ebefalls bis 11:30 Uhr geöffnet, in Trendelburg und am Verkaufswagen in Hofgeismar beim Restaurant „Hans im Glück“ jeweils bis 10 Uhr.

 

Foto und Text: Kerstin Aderholz, Hofgeismar Aktuell